Tätigkeitsfelder

Insolvenzrecht

Wir beraten und vertreten Unternehmen, deren Gesellschafter oder Kreditgeber vor einer Insolvenz mit dem Ziel einer Sanierung außerhalb eines Insolvenzverfahrens. Vorstände und Geschäftsführer beraten wir auch zur Vermeidung strafrechtlicher Risiken, die gerade in einer Unternehmenskrise auftreten können. Ist ein Insolvenzverfahren eröffnet worden, sichern wir die Rechte von Gesellschaftern, Kreditgebern oder sonstigen Gläubigern, insbesondere bei Anfechtungsstreitigkeiten mit dem Insolvenzverwalter und bei der Verwertung gestellter Sicherheiten.

Unsere Erfahrung im Insolvenzrecht und interdisziplinär in wirtschaftlichen Fragen nutzen wir bei Strafverteidigungen in Insolvenzstrafrechtsfällen.